09134 / 5798
Seite auswählen
Entspannung - Relaxen - Erholen - Regeneration

 

„Den Wettkampf gewinne ich in der Regenerationsphase!“ So heißt ein bekannter Spruch unter Bodybuildern. Doch ausreichend Erholung nach den Trainingseinheiten ist nicht nur für Profis wichtig, sondern auch für Hobbysportler. Denn: Wer aktiv und kräftig bleiben will, muss seinem Körper genügend Ruhe gönnen.

 

3 Tipps für die optimale Regeneration

Unter Sportwissenschaftlern existieren verschiedene Meinungen über die „ideale Regeneration“. Im Folgenden erhalten Sie grundlegende Tipps, welche Sie für Ihre Erholungsphase nach dem Training beachten sollten.

Möchten Sie individuelle Regenerationstipps erhalten, die genau an Ihren Trainingsplan angepasst sind, helfen unsere Trainer vor Ort im Studio gerne weiter. Hier können Sie außerdem einen Termin vereinbaren.

 

1 Passende Regenerationszeit

Genauso wichtig wie das regelmäßige Training ist eine angemessene Auszeit für Ihre Muskeln, um wieder zu Kräften zu kommen. Die richtige Zeitspanne zur Erholung hängt von Dauer und Intensität Ihrer Trainingseinheit ab. Grundsätzlich wird zu 12-72 Stunden Regenerationszeit geraten.

Wenn Sie an diesen Symptomen leiden, sollten Sie Ihre Regenerationszeit verlängern:

  • Erschöpfung bereits vor dem Trainingsbeginn
  • Schmerzende Muskeln oder sogar Bewegungseinschränkung durch Muskelkater
  • Verstärkte Müdigkeit im Alltag
  • Allgemeine Antriebslosigkeit
  • Erhöhte Anfälligkeit für Erkältungen

2 Gute Ernährung

Eine ausgewogene Ernährung spielt für die Erholung Ihrer Körpermuskulatur eine wichtige Rolle. Durch die Zufuhr der richtigen Nährstoffe sorgen Sie nicht nur für den Abbau von unbeliebtem Fettgewebe, sondern füllen auch Ihren Speicher an Elektrolyten auf, welche Sie für das nächste Training benötigen. Ein ausbalancierter Säure-/ Basenhaushalt sorgt für einen reibungslosen Ablauf Ihres Stoffwechsels. Zu jeder Mahlzeit sollten Sie außerdem viel frisches Obst und Gemüse zu sich nehmen.

3 Ausreichend Schlaf

Während Sie schlafen, laufen in Ihrem Körper wichtige Prozesse für den Erhalt Ihrer Gesundheit und die Regenerierung Ihrer Muskeln ab. Fachkreise haben herausgefunden, dass unser Körper im Schlaf beispielsweise Bewegungsabläufe abspeichert bzw. aktualisiert. Außerdem erhält unser Immunsystem während der Nachtruhe ein „Update“, weshalb Menschen unter dauerndem Schlafmangel häufiger krank werden. Für Erwachsene wird eine Schlafdauer von ca. 7-8 Stunden pro Tag empfohlen.

 

Sie möchten speziell auf Ihren Trainingsplan abgestimmte Regenerationstipps erhalten? Sprechen Sie gerne unsere Trainer im Studio an oder vereinbaren Sie einen Termin.

Wärme tut gut!

Nutzen Sie den Wellnessbereich in unserem Studio und entspannen Sie Ihre Muskeln bei einem wärmenden Dampfbad. Die Erhöhung der Körperkerntemperatur regt die Durchblutung an und sorgt für eine schnellere Regeneration. Ihr Immunsystem können Sie außerdem stärken, indem Sie nach dem Training oder dem Saunabesuch eine kalte Dusche nehmen.

Physiotherapie

Nach der Beanspruchung Ihrer Muskeln beim Training ist es empfehlenswert, angespannte Muskelpartien gezielt zu lockern, um eine rasche Regenerierung zu erreichen. In unserem Studio steht Ihnen ein Experte für physiotherapeutische Massagen zur Verfügung. Sprechen Sie uns an!

Bike and Body Weeks

Interesse an Kurse und Milon? Die Bike and Body Weeks wären genau das richtige! Für nur 89 EUR können Sie unsere Leistung testen. Melden Sie sich jetzt unter 09134 5798 an.