09134 / 5798
Seite auswählen
Trainer fördern die Bewegungsintelligenz mit der richtigen Trainingssteuerung

Intensive Intervallbelastungen für fortgeschrittene Kursbesucher

Einmal auspowern bitte!

Das High Intensity Intervall Training, kurz Hiit, ist ein Kurs, der die Grenzen nach jedem Training spürbar verschiebt. Das Training wechselt in verschiedenen Intervallzonen. Das Abwechseln von Anstrengung und Erholung ist vom Instruktor zeitlich vorgegeben und sorgt für hohe Pulsraten.

Die Übungen werden mit dem eigenen Körpergewicht durchgeführt. Wichtig: Nehmen Sie nur mit ausreichender Fitness- und Kurserfahrung teil.

  • Schwierigkeit für Beginner 90% 90%

Bin ich geeignet für diesen Kurs? 25x saubere und tiefe Kniebeugen, 60 Minuten/8-9km Joggen ohne Pause und eine ausreichende Beweglichkeit sollten ausreichen.

Hoher Kalorienumsatz garantiert

Das Intervalltraining lässt kein Verschnaufen zu, in nur 30 Minuten peitschen unsere Trainer die Teilnehmer durch das Programm. Das Ergebnis: in kurzer Zeit mehrere hundert Kalorien verbrannt. Nach dem Kurs sollten Sie allerdings auf Ihren Körper hören und die Beine hochlegen.

Sicheres Beweglichkeitstraining im Zirkel

In nur 20 Minuten schaffen Sie 2 Einheiten. Das Beweglichkeitstraining ist geführt und daher besonders sicher. Die Stationen helfen Muskelketten im ganzheitlichen System zu lockern und zu strecken.

Trainertipp!

Magnesium ist eines der wichtigsten Nahrungsergänzungsmittel. Eine proteinreiche Ernährung hemmt die Aufnahme von Magnesium. Desweiteren sollten Sie für den Körper schnell verfügbares Magnesiumcitrat verwenden (auch an der Theke erhältlich).